QM-Refresher

WS QM-Refresher

Kontext

Der „Workshop zum Qualitätsmanagement“ gibt Personen, die bereits „mal“ ein QM-Seminar besucht haben die Möglichkeit ihr Wissen aufzufrischen.

die Teilnehmenden haben die Chance sich zu aktuellen Entwicklungen im QM zu Informieren.

Vor allem dient der Workshop-Tag natürlich den Personen, die einen Nachweis für eine 1-tägige QM-Schulung für zertifiziertes QM-Personal benötigen.

 

Ist ein Managementsystem wirklich starr und unflexibel? Muss denn alles aufgeschrieben werden? Ist eine Zertifizierung teuer? Wie war das noch mit der Überprüfung des Kontextes? Wie kann es gelingen den risikobasierten Ansatz ins Unternehmen zu bringen? Wie können wir unsere interne Auditsystematik verbessern? Wie können wir unsere Managementbewertung optimieren?

 

Im Workshop bringen wir ein bisschen Klarheit in Vorannahmen, beantworten praxisrelevant Ihre individuellen Fragen und geben Ihnen Tipps und Musterdokumente mit auf den Weg.

Der kleine TN-Kreis ermöglicht ganz individuell zu arbeiten.

Zielgruppe

Für Führungskräfte und QM-Personal aus den Branchen „Gesundheits-/Sozial- und Bildungswesen“, die sich zum Qualitätsmanagement aktuell halten wollen.

Mind. 5, Max. 16 Personen

Inhalte

Inhalte und Methoden werden durch die Teilnehmenden bestimmt, z. B.

  • Prozessorientierter Ansatz, PDCA-Zyklus – QM-Regelkreis (W. A. Deming)
  • Normen mit Relevanz für Gesundheits-/Sozial- und Bildungswesen
  • Zertifizierungsverfahren
  • Projekt „Einführung QM-System“
  • Interne und externe Kontextthemen
  • Interessierte Parteien und deren Anforderungen
  • Risikobasierter Ansatz
  • Qualitätspolitik und Qualitätsziele
  • Interne Audits
  • Managementbewertung
  • Beschwerdemanagement
  • Fortlaufender Verbesserungsprozess
Kosten
  • 398,65 EUR Brutto je Seminartag

Auditorin
Kontext
Nächster Kurs

07.03.2020 in Dortmund

19.09.2020 in Hannover

Schulungsumfang

Jeweils 10-17 Uhr

Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird bei Anmeldung bekannt gegeben, bzw. kann vorab über E-Mail angefragt werden.

Weitere Informationen